Feuerwehrzille

feuerwehrzilleDaten:
Länge: 7 m
Breite: 1,25 m
Höhe: 0,40 m     Eigengewicht: 200 kg
zul. Belastung: ca. 600kg (8 Personen)

Ausrüstung:     Fahrbehelf (2 Schubstangen, 2 Ruder)     Handsösse (zum Abschöpfen von eventuell eindringendem Wasser)  2 Rettungswesten.

Beschreibung:
Die Feuerwehrzille ist ein Wasserfahrzeug zum Personen- und Materialtransport.     Sie wird durch Rudern oder Schieben fortbewegt. Sie kommt bei Hochwasser-     einsätzen zur Verwendung, wenn das zu befahrende Wasser eine zu geringe     Tiefe aufweist.     Besetzt ist die Zille mit 2 Mann (Steuermann und Kranzlmann).     Die maximale Belastung einer Zille beträgt ca. 600 kg oder 8 Personen.  Bei Rettungs- und Bergearbeiten darf die Zille höchstens mit 4 Personen besetzt sein.

Copyright © Betriebsfeuerwehr voestalpine precision strip GmbH

Social Media