TE.Verkehrsunfall in Böhlerwerk | 03.01.2015

Eine Verkehrskontrolle der Polizei löste in den Abendstunden des 3.01.2015 einen Auffahrunfall aus. Durch den Aufprall auf ein bereits stehendes Fahrzeug wurde dieses gegen einen Lichtmast und einen Verteilerkasten geschleudert. Die alarmierte Betriebsfeuerwehr Böhler Uddeholm rückte binnen von 2 Minuten mit 18 Mann und
3 Fahrzeugen zum Einsatz aus, da sich die Kameraden gerade bei einer Kameradschaftsabend befanden. Nach erfolgter Absicherung der unübersichtlichen Unfallstelle wurde das stark beschädigte Fahrzeug zu einem naheliegenden Parkplatz abgeschleppt und die Fahrbahn gereinigt, so dass die Landesstraße, welche einseitig blockiert war, bereits nach 20 Minuten wieder ungehindert passierbar war.

Copyright © Betriebsfeuerwehr voestalpine precision strip GmbH

Social Media