Verkehrsunfall auf B121|28.12.2015

Schwerer Verkehrsunfall ( Zusammenstoß ) auf der B121 im Bereich Firma Böhler Profil.
Da der Bereichsalarmzentrale Amstetten mehrere eingeklemmte Personen gemeldet wurden, erfolgte Alarmierung der Betriebsfeuerwehr voestalpine, FF Waidhofen/Y.Stadt und FF Rosenau per Sirene. Die 2 verletzte Personen wurden schon von Roten Kreuz versorgt und befreit. Die ersteintreffende Feuerwehr führte zuerst eine Straßensperre und Absicherung der Unfallstelle durch. Ausgelaufene Flüssigkeiten wurden mit Ölbindemittel aufgenommen und die Fahrbahn grob gereinigt.
Nach Aufnahme des Unfalles durch die Polizei wurden mit dem Kran der FF Rosenau die schwer beschädigten Fahrzeuge abtransportiert und gesichert auf einem Parkplatz abgestellt. Die B121 wurde für ca. ½ h gesperrt.

 

Copyright © Betriebsfeuerwehr voestalpine precision strip GmbH

Social Media