Schuppenbrand in Konradsheim / 26.Dez. 2013

Aus bisher noch ungeklärter Ursache brach am Donnerstag dem 26.12.2013 um ca. 15.00 Uhr in Konradsheim ein Brand in einem Schuppen aus.
Von der Bereichsalarmzentral Amstetten wurde sofort Alarmstufe B3 mit FF St.Georgen/Klaus, FF Waidhofen/Y.-Stadt, FF Zell/Y., FF Waidhofen/Y.-Wirts, FF Ertl, FF Seitenstetten-Dorf, FF Moosgraben (OÖ) und BTF Böhler Uddeholm alarmiert. Ebenso ein Ambulanzdienst des Roten Kreuz und die Polizei Waidhofen/Ybbs.

Beim Eintreffen war der Schuppen schon in Vollbrand. Der Tankwagen der BTF Böhler wurde beauftragt das Wohngebäude mittels mehreren Strahlrohren zu schützen und den vorgefunden 1000 Liter Diesel Tank, zu kühlen. Die Pumpe Böhler Uddeholm wurde bei der ca. 2 km langen Zubringerleitung eingesetzt. Nach kurzer Zeit wurde der Brand unter Kontrolle gebracht, und ersten Einsatzkräfte konnten wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.

Bilder: FF Waidhofen/Y.-Wirts

Copyright © Betriebsfeuerwehr voestalpine precision strip GmbH

Social Media