Schadstoff Übung im Werksgelände

Übungsannahme: Schadstoffaustritt aus einem 1.000 l-Tank auf einem LKW
Eine bewusstlose Person im Gefahrenbereich Schadstoffaustritt in Kanalisation
Übungsschwerpunkt: Schadstoff-Erstmaßnahmen ( GAMS-Regel )
Menschenrettung.
Bei der Ersterkundung des Einsatzleiters aus sicherer Entfernung wurde anhand der Gefahrenkennzeichnung festgestellt, dass Benzin aus einem Behälter austritt und in die Kanalisation ausläuft. Eine leblose Person befand sich auf der Ladefläche des LKW‘s.
Ein Atemschutztrupp führte unter bestmöglichem Eigenschutz die Menschenrettung durch. Parallel dazu wurde ein 2-facher Brandschutz aufgebaut.
Die betroffenen Kanalschächte wurden mit Abdeckplanen und Dichtkissen bestmöglich abgedichtet. Nach erfolgter Abdichtung des lecken Behälterventiles wurde der ausgelaufene Benzin gebunden, der LKW, die Verkehrsflächen und Kanalschächte mit Wasser gespült und gereinigt.

Copyright © Betriebsfeuerwehr voestalpine precision strip GmbH

Social Media