Verkehrsunfall L88 | 30.01.2016

Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall | am 30. Jänner 2016

Auf der L88 bei km 23,8 im Bereich St. Georgen/Klaus in Richtung Böhlerwerk kam eine junge Fahrzeuglenkerin rechts von der Fahrbahn ab, toschierte mehrere Straßenbegrenzungssteher und überfuhr dabei auch noch einen hohen Gehsteig. Dabei wurde das Fahrzeug schwer beschädigt und verlor auch massiv Öl. Aufgrund einer falschen KM-Angabe wurde irrtümlich die Betriebsfeuerwehr alarmiert. Nach umfangreicher Absicherung der Unfallstelle wurde das Fahrzeug mit Hubwagen auf einer naheliegenden Straßenzufahrt abgestellt und das ausgelaufene Öl gebunden.
Abschließend wurde die verunreinigte Verkehrsfläche noch mit Bioversal nachgereinigt.
Die Betriebsfeuerwehr war mit 3 Fahrzeugen und 11 Mann 1,5 h im Einsatz.

Copyright © Betriebsfeuerwehr voestalpine precision strip GmbH

Social Media