Brandverdacht/Rauch in d. Küche| 21.01.2018

Kabelbrand in einer Wohnung in Böhlerwerk (Elektroinstallation in der Küche im Bereich hinter dem E-Herd verschmort). Vermutlich durch einen Kurzschluss wurde ein Kabelbrand ausgelöst, mittels Wärmebildkamera wurde der Kabelbrand hinter dem Küchenverbau lokalisiert und der weitere Leitungsverlauf kontrolliert. Die Wohnung wurde gelüftet und die schadhafte Elektroinstallation von einem Elektriker fachmännisch abgeklemmt und isoliert.

Die Betriebsfeuerwehr war mit 2 Fahrzeugen und 12 Mann ca. 1h im Einsatz.

Copyright © Betriebsfeuerwehr voestalpine precision strip GmbH

Social Media