Auffahrunfall B121 | 23.01.2018

In den Morgen Stunden kollidierten zwei PKW im Bereiche des Fußgängerüberganges am Firmen Parkplatzes der voestalpine zusammen (Auffahrunfall). Von der BtF wurde ein Fahrzeug gesichert, am Parkplatz abgeschleppt und gesichert abgestellt. Das ausgelaufene Öl wurde mittels mehreren Säcken Ölbindemittel im Bereich Bushaltestelle  gebunden. Zusätzlichen wurde die Fahrbahn von den Autoteilen gereinigt. Für die Aufräumungsarbeiten musste die B121 kurzfristig einseitig durch die Polizei abgesperrt werden. Nach einer Stunde konnte die Betriebsfeuerwehr wieder einrücken.

 

 

Copyright © Betriebsfeuerwehr voestalpine precision strip GmbH

Social Media