Verkehrsunfall B121 | 14.02.2018

Die Alarmierung: Verkehrsunfall an der B121 im Bereich Bruckbach mit 2 Fahrzeugen (Auffahrunfall) und vermutlich einer eingeklemmter Person. Auf Grund der Alarmmeldung wurde die Btf, die FF Rosenau und FF Waidhofen/Ybbs mittels Sirene alarmiert. Bei der Ankunft stellte sich heraus, dass die betroffene Person bereits von anwesenden Personen aus dem Fahrzeug befreit werden konnte. Die Verletzte wurden von einem Notarztteam erstversorgt und ins Krankenhaus eingeliefert. Die Btf sperrte die Unfallstelle ab und regelte den Verkehr (B121 einseitig für ca. 40 min. gesperrt). Nach Aufnahme des Unfalles durch die Polizei wurden die beschädigten Fahrzeuge abgeschleppt und die Fahrbahn gereinigt.

Copyright © Betriebsfeuerwehr voestalpine precision strip GmbH

Social Media