VU – zwei PKW kollidierten -mehrere verletzte | 13.11.2021

Am Samstag der 13.11.2021 am späten Abend, kollidierten zwei PKW auf der B121 Höhe Umspannwerk Böhlerwerk zusammen. Mehrere verletzten Personen, unbestimmten Grades, wurde von 3 Rettungswagen und 1 Notarztwagen versorgt. Durch den großen Schaden wurde die Feuerwehr Rosenau mit dem Kran nachalarmiert. Die B121 war kurzzeitig gesperrt. Nach ca. zwei Stunden konnten beide Feuerwehr wieder einrücken.

Im Einsatz: 3 Rettungsfahrzeug und 1 Notarztfahrzeug des Roten Kreuz. 1 Fahrzeuge der Polizei. Die Betriebsfeuerwehr war mit 3 Fahrzeugen und 11 Mann und die Feuerwehr Rosenau mit 2 Fahrzeugen und 11 Mann im Einsatz.

 

Copyright © Betriebsfeuerwehr voestalpine precision strip GmbH

Social Media